we are the European engineering partner and distributor for Akiplab OEM speakers

Magnetostatische Hochtöner und Air Motion Transformer

Akiplab ist ein Taiwanesisches Familienunternehmen mit über 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Lautsprechern mit Folienmembranen. Unten aufgelistete Standard-Modelle zeigen nur einige Beispiele der Möglichkeiten, die sich dem OEM-Kunden bieten, wenn er für seine Lautsprecherboxen höchstwertige und klanglich herausragende Lautsprecherchassis verwenden möchte. Wir fertigen auf Wunsch auch Varianten der Basismodelle mit individuellen Fronten und bieten zudem die Möglichkeit, in einer Entwicklungs-Zusammenarbeit gänzlich eigenständige Modelle für Großkunden zu schaffen. Kontaktieren Sie uns bitte für mehr Infos: klaus@hifilab.de

Akiplab is a Taiwan-origin family business with more than 40 years of experience in engineering and manufacturing of loudspeakers with foil ("ribbon") membranes. Below standard models show some examples of the models that we offer to OEM clients who desire drivers of highest quality and outstanding acoustical performance for their speaker boxes. On special request we can manufacture variants of below base models with customized fronts and we offer to make totally new models in close engineering collaboration für OEM clients.

Please note: Akiplab is a speaker manufacture with own factory in South-China and services OEM (industrial) clients only. Orders  in small quantities will not be accepted. Contact us for more info: klaus@hifilab.de (deutsch, english, francais)

Bitte beachten Sie: Akiplab ist ein Lautsprecherhersteller mit eigener Fabrik im Süden Chinas und beliefert ausschließlich OEM (Großkunden). Bitte sehen Sie von Anfragen für Einzelchassis oder Kleinstmengen ab. Es kann vorkommen, dass bestimmte Modelle oder Modellvarianten, die wir (KoMET-Engineering) für eigene Projekte verwenden, auch in Kleinmengen lieferbar sind. In diesem Fall finden Sie dazu je ein pdf auf der HifiLab Audio Seite.

Sollten Sie den direkten Zugang zu Akiplab suchen (englisch oder chinesisch): http://www.akiplab.com/

Extrem hoch auflösende magnetostatische Hochtöner mit Kaptonfolien und (außer RT-13) mit Neodymium-Magneten:

PY6S

kompakter Superhochtöner für Einsatz ab 4,5 kHz. Aufgrund der extrem leichten Folienmembran unerreichte Feinstauflösung und extrem schnelle Ein- und Ausschwingzeiten

eigenes Datenblatt:

CX-18

kompakter Superhochtöner für den Einsatz ab 3,5 - 4 kHz mit runder Folienmembran. Aufbau-Gehäuse. Hervorragende Feinauflösung.

RT-12 S

Hochtöner mit runder Folienmembran wie CX-18 , aber mit großer Montagefront für den Einbau in Schallwände/Boxen.

RT-13 G

Hochtöner mit runder Folienmembran wie CX-18, aber mit großer Montagefront und Schutzgitter.

RT-15

Hochtöner mit runder Folienmembran wie RT-12S, mit reduziertem Flanschdurchmesser von 56 mm, um enge Montagefolgen zu ermöglichen, die Kammfiltereffekten vorbeugen.

Magnetostatische Hochtöner für audiophile Heim-Lautsprecher:

RT11 F,       PAP 101 F

fein auflösender magnetostatischer Hochtöner, wahlweise mit Kunststoff-Horn oder mit flacher Alu-Front. 101 Modell verfügt über stärkere Magnete als 11.

RT11 SPH,                   PAP 101 SPH

PAP-110 F

sehr fein auflösender magnetostatischer Hochtöner, wahlweise mit Kunststoff-Kurzhorn oder mit flacher Alu-Front, dank sehr starker Neodym-Magnete sehr wirkungsgrad-stark

PAP-110

RT-24

sehr fein auflösender magnetostatischer Hochtöner, wahlweise mit Kunststoff-Kurzhorn oder mit flacher Alu-Front

Die Höchstleistungs-Hochtönermagnetostaten für extrem anspruchsvolle Heimkino- und PA-Anwendungen:

M 106 F

M 106 SPH

M 106 LAH

für extreme Leistungsfähigkeit, schnellste Ein- und Ausschwingzeiten und tiefe untere Grenzfrequenz konstruierter Hochtöner mit hochfester Kaptonfolie, wahlweise mit flacher Alufront, mitteltiefem Kunststoffhorn oder auf maximalen Wirkungsgrad von > 100 dB gezüchtetem Aluhorn

PAP 108 F

PAP 108 LAH

auf extreme Leistungsfähigkeit, schnellste Ein- und Ausschwingzeiten und tiefe untere Grenzfrequenz konstruierter Mittel-Hochtöner mit hochfester Kaptonfolie, wahlweise mit flacher Alufront oder auf maximalen Wirkungsgrad von > 102 dB gezüchtetem Aluhorn

Unsere Air Motion Transformer mit der seinerzeit vom deutschen Physiker Oskar Heil patentierter Folien-Faltmembran. Bei uns immer aus hitzefester Kaptonfolie. Wir verwenden auch hier ausschließlich ultra-hitzebeständige Neodymium-Hochleistungsmagnete.

JET-02

Sehr hochwertig design'ter AMT-Hochtöner mit abgeflachter Metallfront zur optimalen Ankopplung über oder zwischen (MTM) den oder die Tiefmitteltöner

JET-06

AMT-Hochtöner mit runder Magnetstruktur und runder Alufront

JET-04

Hoher AMT-Hochtöner mit großer Abstrahlfläche für maximalen Wirkungsgrad

Über die hier gezeigten Modelle und Varianten hinaus stellen wir in Absprache mit unseren Kunden auch Sondermodelle her, die individualisierte Fronten und auf Wunsch auch geänderte akustische Optimierungen erhalten können. Beispiele:

Links und ganz oben zwischen dem deutschen und dem englischen Einführungstext sehen Sie ein Sondermodell, das als Breitbänder für den Einsatz von 200 bis 18000 Hz geeignet ist für ideale Line-Source Lautsprecher, wie man sie z.B. bei der Beschallung von akustisch schwierigen Umgebungen (wie Kirchen) einsetzen kann. Wir haben mit diesem gut 1 Meter hohen Treiber auch schon Extremlautsprecher für "High-End" Bühnen- und Heimkino-Anwendungen realisiert, denn nicht nur der Wirkungsgrad ist dank kiloschwerer Neodym-Magnete maximal, sondern auch die Belastbarkeit. Weshalb Schalldrücke von 130 dB realisiert werden konnten. Mit einem Masse-Antriebsverhältnis, wie das kein anderer Lautsprecher kann, bei ideal zeitrichtiger Abstrahlung. Diese Lautsprecher klingen von ganz leise bis brachial laut immer völlig unangestrengt und so klar und verständlich, dass man meint, ein Hörgerät im Ohr zu haben.

Rechts ein Beispiel der Kombination der 108er Antriebseinheit als Mitteltöner mit der 110er Einheit als Hochtöner in einer gemeinsamen flachen Alufront. Hier zudem mit gewendeten Membranfolien (Alu-Leiterbahnen nach vorn), was bei manchen Modellen möglich ist.  Von manchen Kunden aus optischen Gründen präferiert.